MEIN UMZUG IN EIN NEUES LEBEN

Vor ziemlich genau acht Jahren fing alles an. Ich lernte einen wahnsinnig gut aussehenden jungen Mann aus Aachen kennen. Wir waren von Anfang an auf einer Wellenlänge. Es folgten drei Dates, die nicht schöner hätten sein können. Dann machten wir es öffentlich – unser Studi VZ Status änderte sich von „Single“ auf „Vergeben“! 😉

#putyourhandsup 😀

Nach weiteren acht Monaten voller Glück und Liebe packte ich meine sieben Sachen und verließ meine Hood! Ich verließ meinen so geliebten Ruhrpott um gemeinsam mit ihm in seiner Heimat -Aachen- neu zu starten. Jetzt fragen sich vielleicht einige von euch, ob diese Entscheidung nicht etwas früh gefallen ist. Ich kann euch sagen, dass ich diesen Satz zu der Zeit sehr häufig gehört habe. Und nun? Nun habe ich allen bewiesen, dass es manchmal wirklich besser ist, auf sein Herz zu hören und den Kopf mal Kopf sein zu lassen.

Außerdem haben sich dann doch alle sehr schnell davon überzeugen können, dass die kleine Jenny in Aachen sehr gut zurecht kommt! Von der Ruhrpottlerin zur Rheinländerin… Gibt schlimmeres, oder? 😉

Doch was bedeutet es, sein Leben zurückzulassen? Es hört sich härter an als es ist! Wenn man gute Freunde und eine tolle Familie hat verlässt man nur die Stadt, aber nicht sein Leben (!). Bis heute, acht Jahre später halten die Freundschaften und wir besuchen uns gegenseitig so oft wie möglich. Natürlich habe ich Momente wie diesen, in denen ich über die „alten Zeiten“ nachdenke. Dann schnappe ich mir meinen Laptop und stöbere durch die Bilder der Jugend, höre die dazu passenden Songs und kichere vor mich hin.

Mich würde interessieren, wer von euch einen ähnlichen Schritt gewagt hat und wie es bei euch verlaufen ist….?

XOXOFashioncircuz by Jenny kleiderbc3bcgel-jenny-final MEIN UMZUG IN EIN NEUES LEBEN

Fashioncircuz by Jenny img_3873 MEIN UMZUG IN EIN NEUES LEBEN

More from fashioncircuz

IM STREIFENKLEID DURCH DEN HERBST

Der Herbst ist da und wird uns noch einige Zeit begleiten, also müssen...
Read More

No Comments

  • Wie toll zu hören, dass es noch Paare gibt, bei denen auch noch acht Jahren noch alles rund läuft <3 Und ich kann deine Entscheidung vollkommen verstehen! Mein Freund und ich sind auch nach 5 Monaten schon zusammengezogen und jetzt ist's schon vier Jahre "gut gegangen" 😉 Klingt zwar kitschig, aber du hast vollkommen recht, man sollte öfter auf sein Herz hören :-*

  • Ich bin auch für meine grosse Liebe meinen Mann von Düsseldorf ins Sauerland gezogen 🙂 schweren Herzens habe ich mich von meiner Lieblingsstadt im Herzen verabschiedet. Aber einen Trost hatte ich – meine allerbeste Freundin ist zur gleichen Zeit nach London gezogen. Also habe ich im Endeffekt, so wie Du es richtig schreibt NUR eine Stadt verlassen und mehr nicht.

    Liebste Grüße und Bussi
    Caro
    http://www.modesalat.com

  • Ich bin meiner Stadt seit meiner Geburt treu, habe aber eine Freundin, die das gewagt hat und sehr glücklich ist. Ich träume ja ab und zu davon, in London zu leben 😀 aber das wird wohl ein Traum bleiben, dafür hält mich zu viel in meiner Heimatstadt ^^

  • Sehr schön zu hören, dass es sowas tatsächlich noch gibt und auch funktionieren kann. 🙂

    Meine Geschichte sah ganz anders aus… XD
    Nach 2 Jahren Beziehung zog ich aus Niedersachsen in den Ruhrpott der Liebe wegen… knapp 5 Jahre ging das gut bis es auseinander ging. Ob ich es bereue? Definitiv nicht. Immerhin habe ich mir hier mein komplettes Leben aufgebaut. Kann mir auch nicht vorstellen hier jemals wegzuziehen. Dafür hat der Ruhrpott mich zu sehr an sich gekettet. 😉
    Was mit dem alten Freundeskreis ist… na ja, man lebt sich irgendwann leider Gottes auseinander… die einen sind ebenfalls weg gezogen, die anderen sind dort geblieben… aber das Leben verändert sich und man selber verändert sich auch irgendwo… aber so ist es halt… und vielleicht wäre es auch so gekommen, wenn ich nicht weg gezogen wäre… 😉

    • Oh schade… Aber wie du schon sagst, man baut sich auch unabhängig ein „neues“ Leben dort auf und das ist auch wichtig. Alles im Leben hat seinen Sinn… Wenn man es auch oft erst nicht wahrhaben will. 🙂 Danke für deine Meinung, Liebes. Hab einen tollen Tag :-*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Abschicken eines Kommentares wird automatisch bestätigt, die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen zu haben.