CASUAL STYLE – Roter Lederrock meets Nike Cortez Sneaker

Hallo meine Lieben,

yes… Ich lebe noch! So sorry, dass es derzeit so ruhig auf dem Blog ist. Zum einen habe ich mir Urlaub gegönnt und zum anderen fallen gerade diverse andere Dinge an und ein weiterer Punkt… Oft fehlt mir schlicht und einfach jemand, der Bilder machen kann. Aber ich verspreche euch, nun wieder ONLINE zu sein.

MEIN LOOK

Ich war schon etwas länger auf der Suche nach einem roten Lederrock, welchen ich dann am vergangenen Wochenende endlich in Maastricht gefunden habe. Er passte perfekt und die Preis-Leistung stimmte auch. Zu dem roten Rock kombiniere ich einen lässigen weißen Pullover und meine Nike Cortez Sneaker. Ich liebe die Kombi. Sie ist cool, lässig und der Rock verleiht dem Outfit einen Hauch ‚Sexyness’…

Oder was meint ihr? 

LOOK & LOCATION = PERFECT MATCH

Glücklicherweise haben wir die absolut perfekte Location zum Outfit gefunden. Auch das ist oft eine Herausforderung. Apropos Herausforderung. Ich habe ja nun die Kategorie ‚Kolumne‘ hier auf meinem Blog eingeführt und ich möchte dort gerne meine ganz persönliche Meinung zu diversen Themen niederschreiben. Gibt es bestimmte Themen, die euch interessieren würden? Seid gespannt, erste Beiträge sind bereits vorbereitet, bzw. in Arbeit. Es wird ehrlich, lustig und… seid gespannt. Hehe…

Fashioncircuz by Jenny processed-with-vsco-with-a5-preset-1 CASUAL STYLE - Roter Lederrock meets Nike Cortez Sneaker

Fashioncircuz by Jenny processed-with-vsco-with-a5-preset CASUAL STYLE - Roter Lederrock meets Nike Cortez Sneaker

Fashioncircuz by Jenny processed-with-vsco-with-a5-preset-2 CASUAL STYLE - Roter Lederrock meets Nike Cortez Sneaker  Fashioncircuz by Jenny processed-with-vsco-with-a5-preset-3 CASUAL STYLE - Roter Lederrock meets Nike Cortez Sneaker  Fashioncircuz by Jenny img_2562 CASUAL STYLE - Roter Lederrock meets Nike Cortez Sneaker

Written By
More from Jennifer

[ OUTFIT ] BLUE ALL OVER LOOK

Hallo ihr Lieben, Blau gehört definitiv zu meinen Lieblingsfarben. Ganz egal ob...
Read More

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.